Entspannung • Harmonie • Wohlbefinden • Gesundheit

„Der Ton der Klangschale berührt unser Innerstes, er bringt die Seele zum Schwingen. Der Klang löst Spannung, mobilisiert die Selbstheilungskräfte und setzt schöpferische Energie frei!“ ~ Peter Hess

Was ist eine Klangmassage?

Die Klangmassage ist eine sehr sanfte und dennoch tiefreichende Massageform, bei der verschiedene Klangkörper, wie Klangschalen und Gongs, auf oder über dem bekleideten Körper des Behandelten positioniert und angespielt werden. Die entstehenden Schwingungen übertragen sich auf das umgebende Energiefeld und schwingen bis tief in das Körpergewebe und in die Organe hinein. Die sanften Vibrationen des Klangs können im gesamten Körper wirkungsvoll Blockaden, Spannungen und Verhärtungen lösen. Darüber hinaus sorgen sie für einen tiefen Zustand der Entspannung.

* Es handelt sich hierbei um keine medizinische oder heiltherapeutische Behandlung. Die Klangmassage ist eine salutogenetische Behandlung, die das Wohlbefinden und die körpereigenen Selbstheilungskräfte stärkt!

Ursprung

Jedem Mensch hat seinen ureigenen Klang. Sein eigenen Grundton.

Die individuellen Schwingungen schaffen die Grundlage des Seins und der jeweiligen Persönlichkeit. Seit dem Ursprung der Menschheit bieten sie dem Menschen, sowohl in Religion wie ihm Gesundheitswesen, die Möglichkeit in Harmonie mit sich und der Welt zu leben.

Bereits vor über 5000 Jahren fand das Wissen über die heilsame und wohltuende Wirkung von Klängen in der fernöstlichen Heilkunst ihre Anwendung. Es wird beschrieben, wie die Kraft des Tons durch unsere feinen Energiekanäle fließen kann und dadurch auf allen Ebenen des Seins eine Heilung ermöglicht. Die hohe Qualität der Klangschalen – auch heute noch nach alter Tradition aus acht bis zwölf verschiedenen Metallen gefertigt - unterstützt dabei die Reinheit und die Wirkungsweise des Klangs.

In den 80er Jahren wurde die Klangmassage durch den deutschen Ingenieur und Pädagogen Peter Hess weiterentwickelt. Auf der Suche nach alternativen Heilmethoden unternahm er zahlreiche Reisen nach Indien, Nepal und Tibet. Erlebnisse bei traditionellen Heilern offenbarten ihm die tiefe Bedeutung der Klänge.

Heute wird die Klangmassage in zahlreichen Berufsfeldern der Pädagogik, Beratung, Therapie und Medizin erfolgreich eingesetzt.

























Wichtiger Hinweis: Eine Klangmassage ist keine medizinische oder heiltherapeutische Behandlung. Die Klangmassage ist eine salutogenetische Behandlung, die das Wohlbefinden und die körpereigenen Selbstheilungskräfte stärkt Eine Klangmassage ersetzt keinen Arztbesuch!

Eine Klangreise ist keine medizinische oder heiltherapeutische Behandlung. Die Klangreise ist eine salutogenetische Behandlung, die das Wohlbefinden und die kkörpereigenen Selbstheilungskräfte stärkt.

Während der Klangreise trägt jede/r Teilnehmer/in bzw. Lehrer oder Pfleger die volle Verantwortung für sich und seine/ihre Handlungen selbst. Die Teilnahme ersetzt keinen Arztbesuch!